Wohnen im Schloss Fellheim

Merkliste (0)
90.300,00 EUR   |     |   37,00m²    |   67 Zimmer 
Fellheim--17 Fellheim--11 Fellheim-0096 Fellheim- Fellheim-0159 Fellheim-0172 Fellheim-0061 Fellheim-0129 Fellheim-00777

Die Geschichte des Schlosses geht
bis in das Jahr 1557 zurück und ist
somit das älteste Gebäude Fellheims.
Damals war es im Besitz der Familie Reichlin von
Meldegg, für die es als Herrschaftssitz diente. 1635
wurde das Schloss wiederaufgebaut, nachdem es
1633 zerstört wurde. In der zweiten Hälfte des 18.
Jahrhunderts wurde das Schloss umgebaut und
1773 die neue schlosseigene Kapelle errichtet.
In Jahre 1920 endete der Besitz der Familie Reichlin
von Meldegg am Schloss Fellheim. Daraufhin folgte ein
mehrfacher und rasch aufeinanderfolgender Wechsel von
Besitzern. In den letzten Tagen des 2. Weltkrieges diente
das Schloss Fellheim für kurze Zeit als lokaler Befehlsstand
der in der Region einmarschierten Amerikaner.
Ende des Krieges war das Schloss zunächst ein Entbindungs-
und Erholungsheim für heimvertriebene Frauen.
In der Folgezeit blieb es weitestgehend ungenutzt.
Im Jahr 1990 wurde begonnen, das gesamte Schlossareal
zu einem Seniorenwohn- und Pflegeheim umzubauen,
das 1992 in Betrieb genommen wurde.Das Pflegeheim bietet stationäre Pflegeplätze und
Apartments für betreutes Wohnen. Das Pflegeheim
verfügt über 67 Pflegezimmer, 1 Tagespflegezimmer, 3
Personalwohnungen/Ausweichzimmer und 8 Betreute
Wohnungen. In der stationären Pflege bietet das Pflegeheim
weiterhin einen behüteten Wohnbereich für
besondere Dementenbetreuung. Die behütende Pflege
ist für Menschen mit ausgeprägten demenziellen
Erkrankungen und Weglauftendenzen ausgelegt.
Das Pflegeheim ist in kleine Wohnbereiche mit
freundlich gestalteten Gemeinschaftsräumen aufgeteilt.
Es bietet ausreichend Platz für eigenes Mobiliar
und selbst Haustiere sind hier Willkommen.
Darüber hinaus verfügt das Schloss Fellheim über
Therapie- und Gymnastikräume, ein Schlosscafé
sowie einen wunderschönen und großzügigen
Innenhof mit Terrasse, der zum Verweilen
einlädt. Ebenso steht für den behüteten Bereich
ein eigener Dementengarten zur Verfügung.
Eine weitere Besonderheit ist die hauseigene Kapelle.

Das Pflegeheim – Schloss Fellheim
liegt an der Ulmer Straße 6.
Dies ist die Hauptstraße von Fellheim
und somit auch der Hauptzubringer
der kleinen Gemeinde.
Das Schloss liegt im Zentrum der Gemeinde,
so dass die Geschäfte des täglichen Bedarfs gut
erreichbar sind. Es liegt genau einen Kilometer
von der Bayerisch – Baden-Württembergischen
Bundesgrenze entfernt direkt an der Iller.
Verkehr & Freizeit
Über die A7 sind die Oberzentren Kempten
und Ulm in rund 35 Minuten zu erreichen
und in kurzer Zeit erreicht man auch das
Allgäu oder den Bodensee. Fellheim bietet
so die Vorteile des ländlichen Raumes ohne
dabei auf Stadtnähe verzichten zu müssen.
Urlaub- und Erholungssuchende sowie
Bewohner im Kneipplandkreis Unterallgäu
finden vielfältige Möglichkeiten in wirtschaftlicher
und kultureller Hinsicht für
Freizeit, Sport, Bildung und Betreuung.

Angebots-ID: 2019- 13
Kaufpreis: 90.300,00 EUR
Nebenkosten: 40,00 EUR
Zimmer: 67
Wohnfläche: 37,00 m²
Gesamtfläche: 5.280,00 m²
Etagen: 3
Baujahr: 1557
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:nein
MwSt.-Satz:19 %
Nettorendite (%):4,00
Wohneinheiten:80.0
Badausstattung:Dusche
rollstuhlgerecht

Die genaue Adresse teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit.


87748
Deutschland